Rechnungskauf per Anfrage für Behörden und öffentliche Einrichtungen

  Neu: Kauf auf Rechnung für Privatkunden

Schlüsseltresor 2140 E Code

558,11 € *
Nettopreis: 469,00 €
Umsatzsteuer: 89,11 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • KS2140E
  • extra korrosionsbeständig
Besonders robust: Mit dem neuen Schlüsseltresor von masunt werden höchste Ansprüche an die... mehr
Produktinformationen "Schlüsseltresor 2140 E Code"

Besonders robust: Mit dem neuen Schlüsseltresor von masunt werden höchste Ansprüche an die Schlüsselübergabe erfüllt. Das Produkt bietet alle Vorteile der seit Jahren bewährten 1100er Serie und ist dabei noch widerstandsfähiger und robuster. Gästen, Mitarbeitern und Dienstleistern auch außerhalb der Öffnungszeiten - rund um die Uhr - Zugang ermöglichen und so den Umsatz erhöhen oder die Prozesse verbessern. Auf einen Blick:

  • Durch 3-Punkt-Verschluss und 3 mm Wandstärke besonders sicher
  • Geeignet für den Einsatz im Außenbereich
  • Vierstelliger manueller Code oder sechsstelliger Onlinecode
  • Codes komfortabel via Webportal aus der Ferne vergeben
  • Keine Internet- oder Mobilfunkverbindung notwendig
  • Kein Stromanschluss erforderlich
  • Hervorragende Optik durch gebürsteten Edelstahl

Klassische Nutzung & Innovation

Neben der klassischen Vergabe vierstelliger Codes – direkt am Gerät – verfügen Schlüsselsafes der 2000er Generation über die Möglichkeit, sechsstellige Onlinecodes mit begrenzter Gültigkeitsdauer zu erstellen und Dritten zuzuweisen (e-Code). Die Gültigkeit dieser Onlinecodes bestimmen Sie. Das Gültigkeitsspektrum reicht dabei von 1 Stunde bis zu 365 Tagen. Die Codes werden über ein Webportal generiert und können daraufhin per E-Mail oder SMS direkt an den Empfänger gesendet werden. Des Weiteren können Sie bestimmte Personen berechtigen, sich selber Codes via SMS mit einer Gültigkeit von maximal 2 Stunden, anzufordern. Dieses Verfahren kann zum Beispiel für Techniker oder Lieferanten zum Einsatz kommen. Onlinecodes sind hochsichere Codes und werden in einem Logbuch protokolliert. Der Service wird von unserem Kooperationspartner, der Codelocks Ltd., bereitgestellt. Für mehr Informationen zum Verfahren lesen Sie unsere FAQ.

Optik & Einsatzbereiche

Der Einsatz von 3mm starkem Edelstahl in gebürstetem Finish verleiht dem Schlüsseltresor eine massive und zugleich elegante Optik. Hochwertiger Edelstahl macht auf nahezu jedem Untergrund eine gute Figur. Safes der 2000er Serie werden in zwei rostfreien Edelstahlgüten angeboten: Der Schlüsselsafe 2120 wird aus V2A-Edelstahl (AISI 304) gefertigt. Beim Schlüsselsafe 2140 kommt V4A-Edelstahl (AISI 316) zum Einsatz. Der Einsatz von V4A-Edelstahl ist besonders in Regionen mit erhöhtem Salzgehalt in der Luft empfehlenswert. Damit geben Sie Korrosion auch in Küstenregionen keine Chance. Dank geschützter Elektronik kann der Safe auch problemlos im Außenbereich aufgehängt und betrieben werden. Die Technik ist für einen Einsatz in Regionen mit extremer Witterung ausgelegt (-40 bis +60 Grad Celsius, bei Verwendung entsprechender Lithium-Batterien). Im Innenraum des Safes sind drei Haken angebracht, an denen auch klobige Schlüssel (z.B. Schlüssel mit Anhängern oder Fahrzeugschlüssel) Platz finden.

Verwendung: Schlüsselhinterlegung, Schlüsselübergabe
Material: V4A / seewasserfest

Abmessungen:
Schlüsseltresor
200 (H) / 139 (B) / 83 (T) mm
Gewicht ca. 4,0 kg

FAQ

Wie funktioniert die Online-Code-Funktion?
Der Online-Code basiert auf der Funktion zweier gleichlaufender Algorithmen. Die Schlüsselsafes, die über den Online-Code gesteuert werden sollen, werden einmalig im Webportal www.kitlock.net registriert. Innerhalb dieses Schrittes werden Datum und Uhrzeit in das Schloss eingegeben. Daraufhin beginnt ein Algorithmus im Schloss zu rechnen - und parallel dazu derselbe Algorithmus auf dem Webportal. Dieser Algorithmus generiert laufend einen Pool gültiger sechsstelliger Codes. Sie "entnehmen" bei der Codegenerierung dann den Code mit der von Ihnen gewünschten Gültigkeit (z.B. von heute Abend 18:00 Uhr bis morgen früh um 08:00 Uhr) dem Webportal. Durch den gerade beschriebenen Gleichlauf ist sichergestellt, dass der "entnomme" gültige Code aus dem Webportal im Schloss Ihres Schlüsselsafes derselbe ist. Der Schlüsselsafe lässt sich überall auf der Welt aufstellen und kann über das Web quasi ferngesteuert werden. Dank dieser innovativen und hochsicheren Technik ist keine Verbindung des Schlosses mit dem Internet notwendig. Die Schlüsselübergabe wird so komfortabel und gleichzeitig sicher gelöst!

Wie erfolgt der Versand der per Webplattform generierten PINs?
Ein Versand generierter PIN-Codes erfolgt an eine E-Mail-Adresse ihrer Wahl oder per SMS an den gewünschten Empfänger.

Ist der Schlüsselsafe auch für einen Einsatz im Außenbereich geeignet?
Ja! Dank IP55-Klassifizierung des Schlosses (Schutz gegen Staub und Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel) ist ein Einsatz im Außenbereich möglich. 

Benötigt der Schlüsselsafe einen Stromanschluss?
Nein. Es kommen zwei AAA-Batterien zum Einsatz.

Kann der Schlüsselsafe auch in Breitengraden mit Extremtemperaturen zum Einsatz kommen?
Ja! Dank Einsatz moderner Lithium-Batterien (z.B. ENERGIZER Ultimate Lithium LR92 AAA) kann der Schlüsselsafe bei Temperaturen von -40 bis +60 Grad Celsius eingesetzt werden.

Wie lange hält die Batterie?
Bei Einsatz von Standardbatterien ist ein Batteriewechsel lediglich ca. alle 15.000 Schließzyklen notwendig (abhängig von den Umgebungs- und Witterungsbedingungen).

Was passiert, wenn die Batterie komplett leer ist?
Das Schloss ist so konzipiert, dass bei leeren Batterien eine 9V-Blockbatterie gegen die Kontaktpole um die rote und die blaue LED platziert werden kann, und dem Schloss so extern Strom zugeführt werden kann, um das Schloss zum Austausch der Batterien zu öffnen.

Wie viele Schlüssel können in ein Schlüsselsafe-Fach hineingelegt werden?
Das Fach ist mit drei Haken zum Aufhängen der Schlüssel ausgestattet.